Zur Übersicht
Kirsten Hendricks
Zivilprozessuale Geltendmachung von Widerrufs- und Unterlassungsansprüchen im Medienrecht

Der deutsche Rechtspfleger Heft 10 / 2001:

Ein immer wieder aktuelles Thema behandelt Hendricks, wenn (sie) der Frage des Schutzes vor Persönlichkeitsrechtsverletzungen durch die Medien nachgeht. Im Kern geht es (...) um die Frage, wo die verfassungsrechtlich garantierte Presse- und Rundfunkfreiheit ihre Grenzen zum Schutze des Individuums (sieht).

Zurück zur Buchvorstellung

Zurück zur Pressespiegel-Übersicht