Zur Übersicht
Christian Kannwischer
Die Stabilisierungs- und Konsolidierungspolitik der EU gegenüber Mittel- und Osteuropa

Zeitschrift für Politikwissenschaft 4 / 2005:

Kannwischer liefert einen Einblick in die "Stabilisierungs- und Konsolidierungspolitik der EU im Kontext der gesamteuropäischen Vergemeinschaftung" (...). Für die gründliche Untersuchung, die mithilfe einer Politikfeldanalyse und einer Interaktionsanalyse erfolgt, wurden drei Länder mit unterschiedlich starker institutioneller Anbindung und unterschiedlich hohem Transformationsstand ausgewählt: Polen, Rumänien und die Ukraine.

Zurück zur Buchvorstellung

Zurück zur Pressespiegel-Übersicht