Zur Übersicht
Falk R. Ochsendorf / Jürgen Fuchs (Hrsg.)
Oxidative Stress in Male Infertility

H + G, Jg. 73, Heft 7-8 / 1998:

Dieses Buch wendet sich sowohl an den klinisch wie auch den in der Grundlagenforschung tätigen Andrologen. Es vermittelt dabei einen aktuellen Überblick über Fertilitätsstörungen des Mannes und ihren Zusammenhang mit Veränderungen oxidativer Stoffwechselabläufe. Methodologische Aspekte, wie die oxidative DNS-Schädigung, die Lipidperoxidation oder der Nachweis von Sauerstoffradikalen werden ebenso umfassend besprochen wie klinische und epidemiologische Ergebnisse zu Entstehung und Wirkung reaktiver Oxidantien auf die Spermatogenese und die derzeitigen Kenntnisse über antioxidative Mechanismen im Keimzellepithel, Spermatozoen und Seminalplasma. Vervollständigt wird diese durch reichhaltige Quellenhinweise gut verwendbare Übersicht durch die abschließende Diskussion zum Einsatz anti- und prooxidativ wirksamer Substanzen in der Behandlung der männlichen Subfertilität.

Zurück zur Buchvorstellung

Zurück zur Pressespiegel-Übersicht