Zur Übersicht
Karsten Pflugmacher
Beweiserhebung und Anerkenntnis im Klauselerteilungsverfahren unter besonderer Berücksichtigung eines materiellen Rechtsprechungsbegriffs

Der deutsche Rechtspfleger Heft 10 / 2001:

Pflugmacher gliedert sein Werk in vier Teile: Grundlagen des Klauselerteilungsverfahrens, Beweiserhebung und Beweisentbehrlichkeit im Klauselerteilungsverfahren, Anerkenntnis des Schuldners und Zusammenfassung der Ergebnisse. Neben den ausführlich behandelten Streitfragen, die sich im Klauselerteilungsverfahren ergeben, sind insbesondere die Ausführungen zur Stellung des Klauselerteilungsverfahrens im System der Zivilgerichtsbarkeit unter Beachtung von Art. 92 GG interessant.

Zurück zur Buchvorstellung

Zurück zur Pressespiegel-Übersicht