Zur Übersicht
Michael Schulte
Der Nachweis des Gläubigerrechts
im Konkursantragsverfahren

Deutsche Gerichtsvollzieher-Zeitung, Nr. 7-8 / 2000:

Die Arbeit enthält (...) eine interessante Zusammenstellung und Wertung der in Literatur und Rechtsprechung vertretenen Meinung zur Frage der Glaubhaftmachung der Gläubigerforderung, die insbesondere für den Schuldner schwerwiegende Folgen haben kann und dem Konkurs-/Insolvenzgericht eine dem Erkenntnisverfahren ähnliche Entscheidung abverlangt. Dabei wird besonders der Frage nachgegangen, ob ein bereits vorliegender Vollstreckungstitel die Glaubhaftmachung erleichtert und welche Anforderung an die Glaubhaftmachung des Konkurs-/Insolvenzgrundes der Zahlungsunfähigkeit zu stellen sind.

Zurück zur Buchvorstellung

Zurück zur Pressespiegel-Übersicht