Was ist Kunst?

Aktionsprogramm im Remscheider Gardez! Verlag
vom 7. September bis zum 3. Oktober 2008


In der Zeit vom 7. September bis 3. Oktober 2008 kommen Kunstinteressierte im Remscheider Gardez! Verlag besonders auf ihre Kosten. Im Rahmen der Aktion Was ist Kunst? werden viele Publikationen aus dem Bereich Kunst/Kunstgeschichte zu Sonderpreisen angeboten.

Duchamps "Fontäne" und ein gewöhnliches Pissoirbecken sind sinnlich völlig gleich. Die "Fontäne" wird jedoch als Kunst gepriesen, und das sinnlich gleiche Urinal wird als Nicht-Kunst diffamiert. Worin besteht die Differenz dieser beiden Objekte, die völlig gleich zu sein scheinen? Welche Kriterien sind für die Kunst-Kennzeichnung maßgebend? Welche Prozesse laufen hier ab?
Solche und ähnlich Fragen werden in dem Buch Was ist Kunst? von dem Maler und Philosophen Dr. Armin Thommes diskutiert.
Armin Thommes ist auch Autor der Werke Die Farbe als philosophisches Problem und Philosophie der Malerei (Nach allgemeinen Einführungen kommen die wichtigsten Malphilosophen in Einzelkapiteln zur Darstellung: von Platon bis zu Jean-François Lyotard).
Die Gemälde von Armin Thommes sind in zwei Katalogen dokumentiert, seine eigene Mal-Philosophie des Überrealismus hat er in dem Band Tractatus logico-graphicus dargelegt. Ausgestellt wird von Thommes das Bild "Das Ich und sein Gehirn".
Der Fotograf, Maler und Philosophie Manuel Begert, von dem demnächst der Band Die Verzeuglichung des Kunstwerkes erscheinen wird, ist ebenfalls mit einem eigenen Katalog vertreten.

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich an folgende Anschrift:

Gardez! Verlag Michael Itschert
Richthofenstraße 14
D-42899 Remscheid
Tel.: 0 21 91 / 46 12 611
Fax: 0 21 91 / 46 12 209
E-Mail: info@gardez.de

Zurück zur Veranstaltungs-Übersicht