Mörderisch Bergisch! -
Eine Krimilesung mit Henrike Madest
und Michael Itschert

Am Freitag, 7. September 2012, um 19.30 Uhr
Museum Haus Cleff in Remscheid


Fesselnde bergische Kurzkrimis lesen Henrike Madest ("Lokalzeit Bergisches Land") und Michael Itschert (Autor und Verleger aus Remscheid) im historischen Ambiente von Haus Cleff. Für die Zuhörer besonders interessant: Alle Geschichten spielen in Remscheid! Und die beiden Autoren werden parallel im Bergischen Zimmer und in der Arntz-Dauerausstellung vorlesen. Zimmerwechsel der Autoren nach der Pause inklusive.
Die vorgetragenen Texte stammen aus den bergischen Krimianthologien "Mord im Dreieck" und "Mordsjahr".
Im Anschluss an die Lesung besteht die Möglichkeit, sich die Bücher von den Autoren signieren zu lassen. Die Besucher der Veranstaltung erhalten einen kleinen Imbiss.

Eintritt: 7,50 Euro
Kartenvorverkauf:
Abendkasse: Haus Cleff (Adresse siehe unten), Gardez! Verlag (Richthofenstraße 14, 42899 Remscheid-Lüttringhausen) und Kreisverband Bündnis 90/Die Grünen (Konrad-Adenauer-Straße 21, 42853 Remscheid)

Veranstaltungsort:
Museum Haus Cleff im Historischen Zentrum / Deutsches Werkzeugmuseum Cleffstraße 2-6
42855 Remscheid
Tel. 0 21 91/16 25 19
Internet: www.werkzeugmuseum.org

Eine Veranstaltung des neuen Vereins der Freunde und Förderer des Stadtmuseums Haus Cleff e.V.

"Mord im Dreieck " - Zur Buchvorstellung
"Mordsjahr" - Zur Buchvorstellung


Sie möchten mehr Informationen? Schreiben Sie oder rufen Sie an!

Gardez! Verlag Michael Itschert
Richthofenstraße 14
D-42899 Remscheid
Tel.: 0 21 91 / 46 12 611
Fax: 0 21 91 / 46 12 209
E-Mail: info@gardez.de


Zurück zur Veranstaltungs-Übersicht