Mörderisch Bergisch! -
Eine Krimilesung mit Henrike Madest
und Michael Itschert

Am Mittwoch, 22. Oktober 2014, 19.00 - 20.30 Uhr in Wuppertal


Die aus der "WDR-Lokalzeit" bekannte Henrike Madest und der Autor und Herausgeber Michael Itschert lesen Wuppertal-Kurzkrimis:

Eine blutige Spur zieht sich durch das Bergische Land. Nicht nur in Wuppertal, Solingen und Remscheid wird fleißig gemordet, auch Burscheid, Hückeswagen und Radevormwald bleiben von den Todesengeln nicht verschont.

Privatdetektiv Remigius Rott ermittelt: Ein Maler wurde in seinem Atelier im Luisenviertel tot aufgefunden ...
Ein neugieriger Elektriker wird in Wuppertal unkonventionell um die Ecke gebracht ...
Die Frau für besondere Stunden macht einen Hausbesuch in Barmen ...
Ein Streit unter weiblichen Fußballfans eskaliert ...

Verantwortlich für die in der Krimianthologie "Mörderisch Bergisch" abgedruckten Taten sind die folgenden Autorinnen und Autoren:
Oliver Buslau, Werner Geismar, Daniel Juhr, Martina Kempff, Felix Lothar, Harry Luck, Henrike Madest, Stefan Melneczuk, Moritz Platzer, Michael Schreckenberg, Hagen Thiele und Monika Wilhelmi.

Hinweis: Für diese Veranstaltung ist keine vorherige Anmeldung erforderlich.

Eintritt: 8,00 Euro
Veranstaltungsort:
Bergische Volkshochschule
Auer Schulstraße 20
Wuppertal-Elberfeld
Raum: A-Cafeteria

"Mörderisch Bergisch" - Zur Buchvorstellung


Sie möchten mehr Informationen? Schreiben Sie oder rufen Sie an!

Gardez! Verlag Michael Itschert
Richthofenstraße 14
D-42899 Remscheid
Tel.: 0 21 91 / 46 12 611
Fax: 0 21 91 / 46 12 209
E-Mail: info@gardez.de


Zurück zur Veranstaltungs-Übersicht