Spannende und authentische Kriminalfälle:
Hauptkommissar a.D. Gerhard Starke liest aus seinem neuen Buch "Sie hat einfach nicht aufgehört"

am Samstag, 24. Oktober 2015 in Remscheid-Lüttringhausen



Die Lütteraten laden zu einer abgrundtiefen "Nacht der Kultur" ein: Hauptkommissar Gerhard Starke ermittelt in Lüttringhausen

Hauptkommissar Gerhard Starke liest in Remscheid-Lüttringhausen aus seinem neuen Buch "Sie hat einfach nicht aufgehört", das zwanzig spannende und authentische Kriminalfälle versammelt. Diese brutalen Kapitalverbrechen werfen Blitzlichter auf menschliche Abgründe und gewähren mitreißende Einblicke in den aufwühlenden Arbeitsalltag eines Ermittlers. Bluttaten, die scheinbar alltäglich daherkommen, die überall und jederzeit geschehen könnten ...
Im Anschluss an die Lesung steht der Autor zum Verhör bereit.

Gerhard Starke, Hauptkommissar a.D., war 33 Jahre bei der Mordkommission tätig. Auftritte u. a. bei "Aktenzeichen XY" (ZDF), "Kommissare Südwest" (SWR) und "Fahndungsakte" (Sat 1).

Was?
Hauptkommissar Gerhard Starke ermittelt in Lüttringhausen
Wann?
Samstag, 24. Oktober 2015, 19.00 bis 20.30 Uhr
Wo?
In der Stadtteilbibliothek Lüttringhausen, Gertenbachstraße 22,
42899 Remscheid-Lüttringhausen, Tel. 0 21 91/16 23 54
Eintritt:
Es werden Spenden in kleinen, nicht nummerierten Scheinen zugunsten "Die Lütteraten. Freunde und Förderer der Stadtteilbibliothek Lüttringhausen e.V." erbeten.

Mehr Informationen zum Buch finden Sie hier.

Noch Fragen? Schreiben Sie uns oder rufen Sie an:
Gardez! Verlag Michael Itschert
Richthofenstraße 14
D-42899 Remscheid
Tel.: 0 21 91 / 46 12 611
Fax: 0 21 91 / 46 12 209
E-Mail: info@gardez.de

Zurück zur Veranstaltungsübersicht