Wolfgang Cziesla
Die Austauschstudentin
Ein Brasilien-Roman

Broschurausgabe: 1. Aufl. 2004. 425 S.
EURO 16,80

Vorzugsausgabe: 200 Expl. limitiert, nummeriert, signiert. Hardcover.
EURO 32,00

Hörbuchfassung: Es liest Jörg Hustiak. Musik von Markus Aust.
1 CD, Dauer: 76:45
EURO 12,80

Bitte beachten Sie:
Die Ausgaben sind nicht mehr über den Gardez! Verlag zu beziehen.
Richten Sie Ihre Bestellungen bitte direkt an den Firwitz Verlag unter www.firwitz.de.


Wenn weibliche Reize ihn verwirren, vernachlässigt Roland von Redwitz seinen Beruf. Als Leiter des Deutschen Kulturhauses im Nordosten Brasiliens sollte er sich um das Kulturprogramm, um seinen Unterricht, die Stipendienbewerber und den Verein der Freunde Deutschlands kümmern. Doch die Austauschstudentin Sibylle, die keine Büstenhalter trägt, lenkt seine Aufmerksamkeit auf das, was ihm am meisten fehlt. Es gibt Ärger, und sein äquatornahes Gastland wird ihm zunehmend unheimlicher.
Der Roman "birgt ein sattes Leseerlebnis in sich", schreibt Thomas Linden in der "Kölnischen Rundschau", "weil Cziesla mit fein dosierter Ironie und dem Talent zu üppigen Bildkompositionen eine Liebesgeschichte der Missverständnisse entwickelt."