Benedikt Descourvières
Kriegs-Schnitte
"Wege zum Ruhm", "Full Metal Jacket" und "Independence Day" im Deutschunterricht

1. Aufl. 2002. 100 S. Zahlreiche Abbildungen. DIN A5. Broschur
EURO 19,90 (unverbindliche Preisempfehlung)
ISBN 978-3-89796-078-7


"Filme müssen wir lesen lernen!", lautet der medienpädagogische Appell dieses Buches, das sich zum Ziel setzt, den vermeintlich leicht zu verstehenden Spielfilm über seine ästhetischen Potentiale als literarisch wertvollen Unterrichts-Gegenstand zu erörtern. Neben einer kompetenten Einführung in Filmtheorie und Filmsprache bietet "Kriegs-Schnitte" filmwissenschaftlich fundierte Interpretationen der behandelten Filme. Zur Filmanalyse im Deutschunterricht legt der Autor eine ausgereifte didaktisch-methodische Reflexion vor, die sich in einem Unterrichtsvorschlag und in ausgearbeiteten Unterrichtsmaterialien niederschlägt. Insgesamt bietet der Band nicht nur schulisch Interessierten eine kompetente Einführung in die Filmanalyse mit exemplarischen Einzelanalysen zu ausgewählten Filmen.

Zum Autor

Benedikt Descourvières hat folgende weitere Bücher bei Gardez! veröffentlicht:
"Utopie des Lesens"
"premiere. ambition und entertainment im musical"

Außerdem ist er Mitherausgeber des Bandes
"Unverdaute Fragezeichen"