Christian Bremen / Armin Heinen / Rüdiger Stotz (Hrsg.)
Die Europäische Union als Rechts- und Verfassungsraum
Zukünftige Aufgaben und Gegenwart
Vorträge und Diskussionen eines Kolloquiums der Universitäten Aachen, Lüttich und Maastricht 3. - 4. April 2000

1. Aufl. 2001. 200 S. DIN A5. Broschur
EURO 19,95 (unverbindliche Preisempfehlung)
ISBN 978-3-89796-064-0

Exklusiv über den Gardez! Verlag erhältlich.


Der Konvent zur Erarbeitung einer Grundrechte-Charta in Brüssel, der neben Freiheits-, Gleichheits- und Verfahrensgrundrechten auch wirtschaftliche und soziale Grundrechte für die Bürger der Europäischen Union in einer Charta verankern sollte, gab dem Zusatzstudiengang Europastudien an der RWTH Aachen, dem Center for European Studies an der Universität in Maastricht und den Europastudiengängen an der Universität in Lüttich Anlass, in einem zweitägigen internationalen Kolloquium in der alten Kaiserstadt über die zukünftige Verfasstheit Europas zu diskutieren. Namhafte Persönlichkeiten des Verfassungskonvents, Mitglieder des Europaparlaments, Vertreter des Europäischen Gerichtshofs, Wissenschaftler der Euregio Rhein-Maas und Repräsentanten der Wirtschaft diskutierten mit über zweihundert Kolloquiumsteilnehmern aus allen Teilen Europas über die verschiedenen Aspekte einer Charta. Das Themenspektrum reichte von den Fragen nach einer europäischen Bürgerschaft über eine europäische Sozialpolitik und ein europäisches Zivilrecht bis hin zum Versuch, neue Begrifflichkeiten in die Verfassungsdiskussion einzuführen. Der vorliegende Band enthält sowohl die Vorträge der Referenten als auch die Redebeiträge auf dem Podium und aus dem Plenum.

Zum Herausgeber Christian Bremen

Christian Bremen ist Verfasser des Gardez!-Bandes
"Das Standesamt der Weltpresse"

Außerdem ist Christian Bremen Mitherausgeber der Bände
"Aachener Nobelpreisträger?"
und
"Pie Debije - Peter Debye. 1884 - 1966"

Christian Bremen und Armin Heinen sind zudem Herausgeber des Gardez!-Bandes
"Europa studieren. Festschrift für Kurt Hammerich"

Armin Heinen ist außerdem Mit-Autor des Buches
"Grenz - Controle / Grens - Kontrolle"