Ralf Friedrichs
The lesson today

Als ich in den 13. Juli 1985 zurückkehrte

1. Aufl. 2011. 336 Seiten. Broschur.
EURO 12,95
ISBN 978-3-9808820-6-4
(Rheinlese Verlag, Ingelheim)

Bitte beachten Sie:
Dieser Band ist über den Gardez! Verlag nicht mehr erhältlich.
Exklusiv können Sie diesen Titel über Reinhard Boos, Eltviller Straße 24, 55262 Heidesheim,
E-Mail rein.boos@t-online.de beziehen.


Ein Achtziger-Jahre-Roman über einen Tag im Juli 1985 in Köln mit viel Lebensgefühl einer Zeit, die vielen noch so präsent ist.

Heiligabend 2010 in einem Vorort von Köln. Zwei nörgelnde, verwöhnte Wohlstandskinder und ein Streit mit seiner frustrierten Ehefrau Manu treiben Mike Richter aus dem Haus. Er wird ohnmächtig und erwacht in seinem 19-jährigem Körper am Vormittag des 13. Juli 1985: Der Tag seines ersten Dates mit Manu und der Tag des von Bob Geldorf organisierten Live AID Konzerts in London und Philadelphia.
Mike erlebt noch einmal die Zeit der Edwin Jeans und Vanilla Hosen, der pastellfarbenen Lacoste Poloshirts und weißen Tennissocken. Roller Skates waren in, Münztelefone noch lange nicht out.
Vor allem will er seinem Leben eine entscheidende Wendung geben. Beim zweiten Erleben des 13. Juli 1985 lässt er das Treffen mit Manu sausen und feiert stattdessen mit seinen Jugendfreunden bei Büchsenbier und Chips eine Live AID Wohnzimmerparty. Dann taucht der Ex-Freund von Manu auf und will sie zurück erobern. Im Kwartier Latäng, dem legendären Studentenviertel in der Nähe der Uni, kommt es nach zahlreichen Verwicklungen und viel Live AID Musik zum Showdown.

Bestellen