Eberhard Schilken / Nevhis Deren-Yildirim / Kamil Yildirim (Hrsg.)
Zivilverfahrensrechtliche Probleme des 21. Jahrhunderts
- aus der Vortragsreihe "Vorträge auf zwei Kontinenten" -

1. Aufl. 2006. 240 S. DIN A5. Broschur
EURO 29,95 (unverbindliche Preisempfehlung)
ISBN 978-3-89796-173-9
Rechtswissenschaft im Gardez! Hrsg. v. Eberhard Schilken. Band 2
3


Im Anschluss an eine sehr erfolgreiche erste Vortragsreihe in den Jahren 1997 bis 2000 zum Thema "Zivilprozessrecht im Lichte der Maximen" haben die türkischen Kollegen Prof. Dr. Nevhis Deren-Yildrim und Prof. Dr. Kamil Yildirim in der Zeit von 2001 bis 2005 eine weitere Reihe von Vorträgen ausländischer Gastwissenschaftler an der Istanbul Universität und der Marmara Universität in Istanbul organisiert. Die "Vorträge auf zwei Kontinenten" waren dem Generalthema "Zivilverfahrensrechtliche Probleme des 21. Jahrhunderts" gewidmet und behandelten in Form von Vorlesungen vor den Studierenden der beiden juristischen Fakultäten aktuelle verfahrensrechtliche Themen. Diese in der Türkei bereits veröffentlichten Vorträge sollen mit diesem Band dem deutschsprachigen Leser zugänglich gemacht werden. Um die enge Verknüpfung der verschiedenen Rechtskreise und auch die Partnerschaft mit den Istanbuler juristischen Fakultäten zu verdeutlichen, sind die Vorträge um drei Beiträge türkischer Prozesswissenschaftler der beiden Universitäten ergänzt worden, welche neben einem Einblick in das türkische Recht prozessuale Fragen behandeln, die - wie die Rolle des Richters im Zivilprozess - auch in Deutschland derzeit intensiv diskutiert werden.

Zum Herausgeber Eberhard Schilken